Schlüsselübergabe ohne Brimborium

High Noon in Kammerstein: Am Mittag des 1. Mai hat der neue Bürgermeister der Gemeinde, Wolfram Göll (r.), aus den Händen seines Vorgängers, Walter Schnell (l.), den Generalschlüssel zum Rathaus erhalten. Kurz und bündig, ohne Brimborium, direkt vor dem Rathaus – und mit dem vorgeschriebenen Sicherheitsabstand.

Schnell wünschte Göll viel Erfolg, eine glückliche Hand und Gottes Segen für die neue Aufgabe im Sinne der Gemeinde. Wolfram Göll erwiderte, er trete sein neues Amt mit Mut und Gottvertrauen, aber auch einer gehörigen Portion Respekt an. Er dankte Schnell für die guten Wünsche und die offenen Gespräche im Vorfeld der Amtsübergabe.

Anschließend stießen Wolfram Göll und seine Frau Viorica (M.) mit Walter Schnell mit einem Gläschen Schwabacher Goldsekt an.

Teilen auf: