Verpflichtung und Ansporn zugleich

Mit hervorragenden 30,25 Prozent haben die Wähler der Gemeinde Kammerstein am 15. März 2020 den Bürgermeister-Kandidaten der CSU, Wolfram Göll, ihr Vertrauen bewiesen und mit dem besten Ergebnis aller vier Aspiranten ausgestattet. Wolfram Göll tritt damit am 29. März gegen Richard Götz von der „Kammersteiner Bürgerliste“ an, der 26,23 Prozent erhielt. Ausgeschieden sind Thomas Schubert (Freie Wähler) mit 22,92 Prozent und Jutta Niedermann-Kriegel (SPD) mit 20,61 Prozent.

Bürgermeister-Ergebnis Gemeinde Kammerstein

Hier das Statement unseres Bürgermeister-Kandidaten Wolfram Göll am Wahlabend: „Vielen Dank allen Wählerinnen und Wählern für den großen Vertrauensbeweis! Über dieses Zwischenergebnis freue ich mich sehr. Es ist mir Verpflichtung und Ansporn zugleich. Bei Jutta Niedermann-Kriegel und Thomas Schubert möchte ich mich für den fairen Wahlkampf bedanken! Meine Bitte an Richard Götz und die Bürgerliste lautet, dass wir die Stichwahl auf fairer und sachlicher Ebene austragen. Vielen Dank natürlich auch an meine Familie und das tolle Team der CSU Kammerstein für die großartige Unterstützung!“

Teilen auf: